Nach einer dreijährigen Planungsphase und einer zweijährigen Bauzeit konnte im Juli 2018 der neugestaltete Marktplatz eingeweiht werden Für die Planungen zeichnete das Architektur büro Freiraumarchitekten Wamsler Roloff Wirzmüller aus Regensburg verantwort lich Die Gesamtkosten für die Umbaumaß nahme betrugen 2 903 082 Davon waren ca 1 800 000 förderfähig die mit rund 1 080 000 von der Regierung von Nieder bayern im Rahmen des Bund Länder Städte bauförderprogrammes Kleine Städte und Gemeinden überörtliche Zusammenar beit und Netzwerke IG Altmühltal bezuschusst wurden Der in den 20er Jahren zeitgemäße Marktplatz Marktplatzneugestaltung Von Juni 2016 Juli 2018 wurde die Verkehrsmitte Paintens von Grund auf neu gebaut Nach zweijährigen Strapazen für die Anwoh ner zeigt sich heute die gelungene Neugestaltung des Marktplatzes mit etlichem Grün und breiten Wegen Luftbild 1958 mit Pfarrkirche St Georg in zweiter Reihe Ein Brunnen darf nicht fehlen Dem neuen Marktbrunnen wurde mit Fossilienreliefs ein regionaler Bezug eingemeißelt B ild M ar kt P ai nt en B ild H er b er t S ch w ei ke r B ild M ar kt P ai nt en B ild H er b er t S ch w ei ke r RegionalFit 41MARKT PAINTEN

Vorschau Regional Fit 36 Seite 41
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.