STADT KELHEIM Das für Kelheim ruhig verlaufene 18 Jahr hundert brachte der Bürgerschaft nach dem Wiederaufbau eine bescheidene wirtschaftli che Blüte und so erreichte die Stadt das Zeit alter der Aufklärung und der napoleonischen Kriege noch nahezu in ihrer spätmittelalter lichen Gestalt DAS 19 UND 20 JAHRHUNDERT Nach der Neuordnung des Königreichs Bay ern 1803 blieb das Landgericht Kelheim bestehen Die Stadt wurde zum Sitz zahlrei cher staatlicher Behörden wie des kurfürst lich königlichen Rentamtes Einen erheblichen Schub bekam die Stadt entwicklung mit dem Bau des Ludwigs Donau Main Kanals und der Errichtung der Befreiungshalle auf dem Michelsberg durch König Ludwig I Wirtschaftlich verschaff ten diese vor allem der Steinbruchindustrie nördlich der Altmühl einen deutlichen Auf schwung der Kelheimer Kanalhafen wurde zu einem wichtigen Warenumschlagsplatz Keine Kompromisse Unsere Gesundheit ist wertvoll deshalb vertraue ich der Nummer 1 in Bayern www aok de bayern gesundheit Mit dem Anschluss Kelheims an die Bahn strecke Ingolstadt Regensburg 1875 waren schließlich die Voraussetzungen für eine schnelle Industrialisierung geschaffen die mit der Ansiedlung der Simoniusschen Zell stoffabrik 1882 ihren Anfang nahm 1938 folgte die Süddeutsche Zellwolle AG nach dem Zweiten Weltkrieg siedelten sich zahl reiche weitere Großbetriebe an Der Neu bau des Main Donau Kanals in den 1970er und 80er Jahren brachte Kelheim wieder den Anschluss an einen international bedeu tenden Fernverkehrsweg Die breite Trasse des neuen Kanals im vormaligen Flussbett der Altmühl brachte beträchtliche städte bauliche Veränderungen mit sich welche jedoch die mittelalterliche Struktur der Wit telsbachischen Gründungsstadt glücklicher weise unberührt ließen Heute ist Kelheim eine industriell voll entwickelte und wirt schaftlich starke niederbayerische Stadt der es gelungen ist den Charakter ihrer histori schen Altstadt weitgehend zu bewahren und die mit ihren Sehenswürdigkeiten eine jährlich steigende Zahl von Touristen anzieht TEXTQUELLE WOLF HEINRICH KULKE KELHEIM EIN FÜHRER ZU DEN KUNSTSTÄTTEN HARDCOVER 17 X 24 CM 64 SEITEN KUNSTDRUCK PREIS 9 95 Erhältlich bei der Touristinfo in Kelheim oder unter https www kelheim de shop Kolorierte Ansichtskarte um 1900 des Kanalhafen unterhalb der Befreiungshalle Teil des alten Ludwig Donau Main Kanals der 1846 eröffnet wurde BILDER STADT KELHEIM bzw wie angegeben ANZEIGE 38 RegionalFit

Vorschau Regional Fit 9/2020 Seite 38
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.