ZIMMEREI HOLZBAU KERNL MARKT ALTMANNSTEIN Familie Huber die man besuchen kann Etwas außerhalb des Ortes hat sich unter der Leitung von Christine Schmidtner in der ehemaligen Leistmühle ein viel beachtetes Therapiezentrum für Kinder entwickelt LAIMERSTADT UND RIED Die beiden Orte berühren sich fast und befinden sich nur wenige Kilometer von der Donau entfernt Während Laimerstadt bereits 907 erstmals genannt ist fehlt für Ried bis jetzt solch eine historische Erwäh nung Die katholische Kirche für beide Orte St Walburga ist aus dem 18 Jahrhundert ihr Turm schon aus gotischer Zeit MENDORF Als villa Mandorf wird Mendorf schon im Jahr 887 in einer Urkunde erwähnt Nach dem Erlöschen des mendorfschen Adelsge schlechts war der Ort lange Zeit im Besitz der Muggenthaler und der De Bassus auf Sandersdorf Die sehr schön ausgestattete Filialkirche St Leodegar wurde 1696 in die heutige Barockkirche umgebaut Dabei erhielt der gotische Turm die markante Zwiebelhaube Auf dem Schalldeckel der Kanzel befindet sich inmitten eines Engel sorchesters der Gute Hirte ein Werk von lgnaz Günther Mendorf ist der Geburtsort des Komponisten Johann Simon Mayr 1763 bis 1845 NEUENHINZENHAUSEN In dem Ort an der Schambach befand sich bis 1806 ein Wasserschloss mit vier Ecktürmen das Michael Wening 1701 in einem Kupfer stich verewigte 1335 ist in einer Urkunde ein Jakob Hinzenhauser erwähnt Bei der Reno vierung der Kirche St Walburga 1957 58 wurden Fresken aus dem 16 und 17 Jahr hundert freigelegt NEUSES Im kleinen Ort auf der Jurahochfläche ist die schöne ehemalige Wallfahrtskirche Unsere liebe Frau Die ursprünglich roma nische Anlage wurde Anfang des 17 Jahr hunderts umgebaut Im Jahr 1186 bestätigte Papst Urban III Besitz und Rechte an dem Ort für das Domkapitel Eichstätt PONDORF Der Ort auf der Jurahochfläche wird von der B299 durchschnitten Ob sein Name etwas mit dem römischem Wort pons Brücke zu tun hat ist umstritten Die erste urkund liche Erwähnung erfolgte 1037 Die Besitz rechte wechselten oft So gehörte der Ort zum Domkapitel Eichstätt dem Augusti ner Chorherrenstift Schamhaupten dem Schottenkloster zu Regensburg und den Muggenthalern von Sandersdorf Die Pfarr kirche St Peter und Paul wurde um 1865 umgebaut Leider besteht die einst berühmte ca 900 Jahre alte Bavariabuche die sich 650 m nordwestlich des Ortes befand seit einigen Jahren nicht mehr Kirtabaum in Mendorf B ild A lb er t W al d hi er ANZEIGE RegionalFit 27

Vorschau Regional Fit 11/2020 Seite 27
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.